7. Sep, 2017

Sylvia Luef: Ein ganz besonderer Tag für mich

Am 4. Februar durfte ich dich im Nordischen Langlaufzentrum Schöneben beim Langlaufen begleiten. Es war eine ganz neue Erfahrung für mich. Tagelang war ich nervös und grübelte darüber nach, ob ich das überhaupt kann. Wie ich das hinkriege, damit du nicht enttäuscht
bist.

Da kannte ich dich noch nicht. Offen, fröhlich und nachsichtig gabst du mir genaue Anweisungen was du von mir brauchst. Welche Kommandos usw. Eigentlich rede ich ja während des LL nicht ;-)) und bin da sehr auf mich fokussiert und in Gedanken versunken.
Was für dich allerdings schlimme Folgen haben könnte. Also musste ich vollste Konzentration auf die Streckenbeschaffenheit legen, Unebenheiten bewusst wahrnehmen, auf den "Verkehr" auf der Loipe achten und dieses dir zurufen. Anfangs kostete mich das Zurufen
schon einiges an Überwindung. Das legte sich aber im Laufe der Zeit und ich habe das Gefühl, dass wir ganz gut miteinander harmonierten. Mit lieben Worten hast du mir das auch bestätigt. Und das macht mich überaus stolz. Außerdem haben wir eine Gemeinsamkeit.


Unsere liebste Führungshand ist die Linke, obwohl wir beide Rechtshänderinnen sind ;-) Liebe Renata, es ist wirklich sehr beeindruckend wie du das alles schaffst. Du bist wirklich eine bewundernswerte tolle Frau! Großen Dank für dein Vertrauen!

Ich wünsche dir weiterhin viel Freude und gute Erfolge bei deinen sportlichen Aktivitäten!

Alles Liebe!

Sylvia Luef, Naturfreunde Walding